Nachhaltige Freizeitkleidung – bleiben Sie im natürlichen Gleichgewicht

Bewusste Bewegung macht uns nicht nur Spaß, sie tut uns ganzheitlich gut. Bei Freizeitaktivitäten wie Yoga, Schwimmen oder Wandern können wir entschleunigen und den Alltag ein wenig vergessen. Wir lernen achtsam mit uns und unserer Umwelt zu sein. Die faire und nachhaltige Freizeitkleidung von Waschbär hält uns dabei im natürlichen Gleichgewicht.

Nachhaltige Bademode für Schwimmbad, See und Strand

Ob natürlich im See, sportlich im Schwimmbad oder entspannt am Strand: Die nachhaltige Bademode von Waschbär kann sich sehen lassen. Sie besteht aus recyceltem Nylon, das aus Kunststoffabfällen gewonnen wird. Das langlebige, funktionelle Material unserer Bikinis und Badeanzüge sowie ihr zeitloses Design stehen gemeinsam für Nachhaltigkeit.

Achtsam in nachhaltiger Yogakleidung

Yoga tut unserem Körper und unserer Seele gut. So wertvoll wie Ihre achtsamen Yogaübungen, ist auch unsere nachhaltige Yogakleidung aus Naturmaterialien. Bei Ihren fließenden Bewegungen und während der ruhenden Momente, trägt sich die Bio-Yogakleidung aus atmungsaktiver Bio-Baumwolle und feuchtigkeitsregulierendem Hanf komfortabel und natürlich.

Naturbewusst mit unserer Outdoorkleidung

Uns zieht es bei jedem Wetter raus ins Grüne. Denn unsere nachhaltige Outdoorkleidung macht alles mit. Sie schützt, wenn erst noch kalt der Wind bläst, und lässt uns auch später bei einer sonnigen Brotzeit nicht ins Schwitzen kommen. Outdoormode bei Waschbär wird nachhaltig produziert und ist PFC-frei – so sind Sie ganz naturbewusst unterwegs.

Die ökologischen und fairen Standards unserer Outdoorkleidung

Mit unserer Outdoorkleidung bieten wir Ihnen eine nachhaltige Lösung für Regen- und Windschutz. Im Gegensatz zur Materialanforderung an unsere Naturmode, erlauben wir bei unseren Materialanforderungen an Outdoorbekleidung ausnahmsweise Kunstfasern. Diese sind bevorzugt aus recyceltem Material, das zudem schadstoffgeprüft und PFC-frei ist.

Zurück zum Seitenanfang