Filter
Farbe
Größe
Marken
Preis
*
-
*
Spätsommer Im Spätsommer leuchten die roten Vogelbeeren der Eberersche.

Spätsommer: ca. August

Die leuchtend roten Früchte der Vogelbeere (Eberesche) kündigen die letzte Phase des Sommers an. Im Garten reifen die ersten frühen Apfelsorten und es ist der Blühbeginn des Heidekrautes. In den meisten Regionen entspricht der Spätsommer dem Monat August.

Typische Zeigerpflanzen:

Es blühen Heidekraut, Goldrute, Dahlien, Herbstanemonen. Es reifen Vogelbeere, frühe Äpfel- und Zwetschgensorten, Felsenbirne, Mirabellen, Pfirsiche, Holunderbeeren sowie viele Getreidearten.

Aktivitäten in der Tierwelt:

Man sichtet vermehrt Libellen. Die Stechmücken beginnen lästig zu werden.

Was gibt es zu tun im Garten?

Allgemeine Arbeiten:

  • Kompost umsetzen.
  • Unterschlupf für Nützlinge und Insekten schaffen (Steinhäufen, Reisighaufen).
  • Auf Pilzkrankheiten und Schädlingsbefall achten.
  • Blattläuse bekämpfen.
  • Gründüngung einsäen.
  • Mulchen erspart Gießen und jäten.
  • Mehrjährige Pflanzen werden jetzt nicht mehr gedüngt, da dies die Winterhärte herabsetzt. Auch bei Bäumen und Kübelpflanzen Düngestopp!
  • Stecklingsvermehrung von Kräutern, Stauden und Gehölzen.
  • Während der Hitzeperioden muss vor allem bei Topfpflanzen auf regelmäßiges Gießen geachtet werden.

Obstgarten:

  • Beerensträucher schneiden bzw auslichten.
  • Reichhaltige Obsternte.

Gemüse- und Kräutergarten:

  • Auspflanzen im Freien: Späte Sorten wie Herbstsalate, Blumenkohl, Chinakohl, Endivie, Zuckerhut, Lauch, Grünkohl, Wirsing.
  • Aussaaten und Folgesaaten im Freien: Winterkresse, Spinat, Feldsalat, Winterportulak, Radieschen, Winterrettich, Zuckerhut, Frühjahrszwiebeln, Löffelkraut und Petersilie fürs Folgejahr.
  • Tomatenblütenstände entfernen, da diese nicht mehr ausreifen.
  • Starkzehrer wie Kohl, Paprika und Tomaten mit Kräuterjauche fördern
  • Reichhaltige Ernte von Gemüse und Salaten

Ziergarten:

  • Pflanzzeit für Koniferen, immergrüne Laubgehölze und Christrosen.
  • Herbstzeitlose und herbstblühende Krokusse können gesteckt werden.
  • Zwiebelblumen wie Kaiserkrone, Steppenkerze, Feuerlilie und Madonnenlilie pflanzen.
  • Pfingstrosen teilen.
  • Hecken schneiden.
Mühelos Sträucher & Co. schneiden: Die ergonomische Gartenschere macht's möglich!

Dörrautomat DA 750 von Rommelsbacher
Dörrautomat DA 750 von Rommelsbacher
Dörrautomat DA 750 von Rommelsbacher
Dörren ist eine sagenhaft schonende Methode des Haltbarmachens, völlig ohne Konservierungsstoffe. Weil Wasser entzogen wird, schmecken getrocknete Apfelringe, Mangostreifen, Zucchinichips und... mehr anzeigen
CHF 169,00
Mit dem Dörrautomat machen Sie Ihre Ernte schonend haltbar. So bleiben die Nährstoffe erhalten und das Aroma wird wunderbar intensiv.

Nachfolgend haben wir nützliche Produkte für den Spätsommer zusammengestellt.

Vorhergehende Jahreszeit: Hochsommer

Nachfolgende Jahreszeit: Frühherbst

Sortieren nach:
Darstellung
  • Seite 1 von 1
Brennnesselextrakt
ARIES
CHF 9,90
(100 ml = CHF 3,96)
Ackerschachtelhalmextrakt
ARIES
CHF 9,90
(100 ml = CHF 3,96)
Pflanzenstütze halbrund
ab CHF 37,90ab 2 Stück je ab CHF 29,90ab 3 Stück je ab CHF 25,90

*Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Triaz Versand GmbH nebst Widerrufsbelehrung sowie die Verbraucherinformationen und Datenschutzhinweise. Abgabe erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen, ausschließlich über den Versandhandel und solange der Vorrat reicht. Für den Anspruch auf den Vorteil entspricht hierbei der Mindestbestellwert i.H.v. CHF 120.- dem Mindestkaufwert. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Dieser Vorteil ist mit anderen nicht kombinierbar und nicht auf andere übertragbar. Bei Portofrei-Aktionen/Gratisversand gilt: ausgenommen Speditionsaufschlag; nur für Lieferungen innerhalb der Schweiz. Ein Gratis-Geschenk können Sie auch dann behalten, wenn Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen. Ersatzlieferung vorbehalten.

Helfen Sie mit und schenken Sie Licht
Hinweis verbergen
Aktion - Schenken Sie Licht