Inhaltsstofflexikon B: Backhousia citriodora bis Buxus chinensis

Backhousia citriodora (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Zitronenmyrte
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Zitronentee, Sweet verbena tree

Beschreibung:
Die Zitronenmyrte, die als kleiner Busch, aber auch als bis zu 20 m hoher Baum vorkommen kann, ist in den subtropischen Regionen Australiens beheimatet. Ihre Blätter werden in Australien als Gewürzzutat verwendet und wurde schon von den Ureinwohnern genutzt. Heute wird das ätherische Öl wegen des zitronenartigen Duftes und seiner antimikrobiellen Wirkung in Kosmetika verwendet.

Bacopa monniera (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Kleines Fettblatt
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Brahmi

Beschreibung:
Dieses feuchtigkeitsliebende Kraut stammt aus der Familie der Wegerichgewächse. Die Blätter enthalten gut nutzbare Inhaltsstoffe wie Flavonoide, Saponine und andere.

Bambusa arundinacea (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Bambus
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Bambusextrakt, Bambusa vulgaris extract, Bambuspulver, Bambus-Peelingkörper

Beschreibung:
Das Bambuspulver wird aus den getrockneten Erdsprossen von Bambusa arundinacea fein vermahlen. Es wird hauptsächlich als sogenannter Putzkörper in Peelings eingesetzt und verleiht trotz der abrasiven Wirkung ein angenehm, geschmeidiges Hautgefühl. Wegen seiner schonenden Eigenschaften kommt es auch als Putzkörper in Zahncremes zum Einsatz.. Der Extrakt aus den Stengel des Bambusa arundinacea gilt als hautpflegende Zutat in Kosmetika.

Bambusa vulgaris (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Bambusextrakt

Beschreibung:
Der wegen seiner Farbe (gelbe Halme mit grünen Streifen) auch als der Goldene Bambus bekannte Bambus vulgaris hat eine lange Geschichte in der ayurvedischen und chinesischen Kräutermedizin. Aus der Pflanze werden gewonnen: Pflanzenextrakte aus den Sprossen, Wurzeln und der Saft von Bambus vulgaris. Hervorzuheben ist der hoher Gehalt an Kieselsäure, die insbesondere im Saft enthalten ist. Die Wurzel gilt als adstringierend und kühlend.

Bayberry (Myrica cerifera) wax (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Bayberry Wachs
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Myrica cerifera Wachs, Myrtel Wachs, Baybeerenwachs

Beschreibung:
Kostbares Fruchtwachs aus den Beeren des Strauches Myrica Pennsylvanica. Das Wachs ist reich an Triglyceriden und Diglyceriden und dient als Konsistenzgeber. Es bildet einen leichten Schutzfilm auf der Haut.

Beer (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Bier

Beschreibung:
Es war mal wieder der Römer Plinius, der von ägyptischen Frauen berichtete, die vor 2000 Jahren ihre Haut mit Bierschaum pflegten. Dieses nahmen sich auch die Römerinnen zum Vorbild und viele Jahrhunderte später sorgten Bierwaschungen für das makellose Dekolleté der Damen am Preußischen Hof. Heute finden wir Bier hauptsächlich in Haarpflegeprodukten, die Volumen verleihen.

Beeswax Acid (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Bienenwachssäure

Beschreibung:
Verbindung aus Bienenwachs und der natürlichen Stearinsäure. Dient in Emulsionen als natürlicher Konsistenzgeber.

Behenyl Alcohol (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Behenylalkohol
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Fettalkohol , 1-Docosanol

Beschreibung:
Wachsartiger Alkohol. Er dient hauptsächlich als Konsistenzgeber. Einsatz als fettende, feuchtigkeitsbewahrend, rückfettende und glättende Komponente.

Behenyl Beeswax (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Behenylbienenwachs

Beschreibung:
Verbindung aus Bienenwachs und der natürlichen Stearinsäure. Dient in Emulsionen als natürlicher Konsistenzgeber.

Bellis perennis (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Gänseblümchen
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Himmelsblume, Tausendschön, Maiblume, Maßliebchen, Tausendschön, Sommerröschen, Monatsröserl

Beschreibung:
Extrakt aus den Blüten des Gänseblümchens mit einer langen Tradition. Die Blüten weisen folgende Inhaltsstoffe auf: Anthoxanthin, Saponine, Gerbstoffe, Flavonoide und ätherisches Öl.

Bentonite (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Bentonit
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Chinaerde, Seifenerde, Grüne Mineralerde, E 558

Beschreibung:
Natürliches Schichtsilikat aus Quarz, Feldspat oder Karbonaten, das zur Herstellung von Make up oder mineralreichen Gesichtsmasken verwendet wird.

Benzoic Acid (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Benzoesäure
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: E210

Beschreibung:
Die Benzoesäure ist ein kristalliner Feststoff und ein beliebter Konservierungsstoff in Lebensmitteln (E 210). Sie wurde im 16. Jahrhundert entdeckt und seitdem in vielen Pflanzen nachgewiesen.

Benzyl Alcohol (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Benzylalkohol

Beschreibung:
Die farblose Flüssigkeit ist natürlicher Bestandteil vieler ätherischer Öle, insbesondere der "gehaltvollen" Duftpflanzen wie Ylang-Ylang, Tuberose, Jasmin und Goldlack. Sie hat ein schwaches Mandelaroma. Benzylalkohol kann natürlich über die ätherischen Öle ins Produkt eingetragen oder als Konservierungsmittel (BDIH-konform) zugesetzt werden.

Benzyl Benzoate (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Benzylbenzoat

Beschreibung:
Bestandteil von ätherischen Ölen, hauptsächlich in Zimt-, Jasmin- und Ylangöl.

Benzyl Cinnamate (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Benzylcinnamat

Beschreibung:
Weit verbreiteter Duftstoff mit süßlich-blumigen Duft. In der Natur kommt dieser Stoff in Tolubalsam, Storax und Perubalsam vor. Benzyl Cinnamate gilt als leicht antiseptisch. Bei empfindlichen Personen können Hautirritationen hervorrufen werden.

Benzyl Salicylate (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Benzylsalicylat

Beschreibung:
Bestandteil von ätherischen Ölen, hauptsächlich in Ylangöl enthalten.

Berberis aristata (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Begrannte Berberitze

Beschreibung:
Nordindischer, dorniger Busch, von dem hauptsächlich die Wurzeln, das Holz, die Rinde und die Früchte verwendet werden. Sie wirkt adstringierend (zusammenziehend).

Beta-Sitosterol(INCI)

Deutsche Bezeichnung: Sitosterol

Beschreibung:
Aus Pflanzen gewonnener Stoff zur Verbesserung der Stabilität von Emulsionen. Hautpflegend.

Beta vulgaris (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Rote Bete

Beschreibung:
Gewonnen aus den getrockneten und vermahlenen Knollen der Roten Bete. Antioxidativ und farbgebend, reich an Betain.

Beta-Carotene (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Beta-Carotin
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Farbstoff, Food orange, E 160a

Beschreibung:
Beta-Carotin kommt natürlich in der Karotte, Paprika und in der Brennnessel vor. Es bildet im Körper Vitamin A. Es dient dem Schutz der Körperzellen, entfaltet wichtige Schutzwirkung als Antioxidans.

Beta-Glucan (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Betaglucan

Beschreibung:
Natürliches Polysaccharid (Mehrfachzucker), das aus Hefe, Hafer und Pilzen gewonnen werden kann. Wirkt hautstärkend.

Beta-Sitosterol (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Sitosterol

Beschreibung:
Aus Pflanzen gewonnener Stoff zur Verbesserung der Stabilität von Emulsionen. Hautpflegend.

Betaine (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Betain
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Trimethylglycin

Beschreibung:
Waschaktive Substanz. Gewinnung aus Rohrzucker oder Zuckerrüben, vollständig biologisch abbaubar. Irritationssenkend, feuchtigkeitsspendend und Volumen gebend.

Betula alba (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Birke
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Birkenöl, Birkenblätterextrakt, Birkensaft

Beschreibung:
Extrakt aus den Blättern. Adstringierend, entwässernd und reinigend für den Einsatz in Haarpflegeprodukten. Birkensaft wird aus dem Saft junger Birken gewonnen

Biosaccharide Gum-1(INCI)



Deutsche Bezeichnung: Biosaccharide Gum 1


Beschreibung: Hautpflegender Bestandteil, pflanzlicher Ursprung, durch Fermentation von Sorbitol gewonnen.

Biotin (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Biotin
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Coenzym R, Vitamin H

Beschreibung:
Vitamin H ist ein natürliches Vitamin, das verbessernd auf die Haarstruktur und gegen Spliss wirkt.

Bisabolol (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Bisabolol

Beschreibung:
Wirkstoff der Kamille, der wegen seiner hautberuhigenden Wirkung zur Pflege empfindlicher Haut eingesetzt wird.

Blue Lake Agate Essence (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Kristallessenz des Blauen Achat

Beschreibung:
Spagyrische Kristallessenz des blauen Achat. Diese basiert auf Wasser, auf das in einem spagyrischen Prozess die resonanten Wellenformen, die Informationen und Energien der Kristalle und Edelsteine übertragen werden.

Borago officinalis (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Borretsch
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Borretsch(samen)öl, Borretschextrakt

Beschreibung:
Das aus den Samen gewonnene Öl ist praktisch frei von den schädlichen Alkaloiden. Es besitzt einen hohen Anteil an Gamma-Linolensäure. Besonders gut bei sehr empfindlicher zu Reizungen neigender Haut.

Boron Nitride (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Weißer Graphit

Beschreibung:
Der weiße Graphit wird, zu Pulver zermahlen, in dekorativer Kosmetik eingesetzt. Hervorragende Deckkraft, bei gleichzeitig seidiger Textur.

Brassica campestris (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Pflanzensterole
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Aleurites Fordi Oil Coplymer

Beschreibung:
Natürlicher Pflanzenwirkstoff, gewonnen aus Raps. Konsistenzgeber.

Brassica oleifera (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Raps
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Brassica campestris, Raps(saat)öl, Colzaöl

Beschreibung:
In der Kosmetikindustrie findet vor allem das veresterte Öl Verwendung.

Brassica oleracea italica (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Brokkolisamenöl

Beschreibung:
Mildes, geruchloses Öl mit ausgezeichneter Pflegewirkung für Haut und Haare. Es wird deshalb auch als Haarglanzverbesserer benutzt.

Butyl Acetate (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Butylacetat
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Essigsäurebutylester

Beschreibung:
Lösungsmittel und Duftstoff.

Butyl Methoxydibenzoylmethane (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Butylmethoxydibenzoylmethan
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Avobenzon

Beschreibung:
UV Breitbandfilter für Sonnenschutzprodukte.

Butyl Stearate (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Butylstearat
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Butyloctadecanoat

Beschreibung:
Emolliens. Macht die Haut geschmeidig und glättet sie.

Butylene Glycol (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Butylenglycol

Beschreibung:
Lösungsmittel, dessen feuchtigkeitsbindenden Eigenschaften die Haut glatter macht. Chemisch hergestellt.

Butyrospermum parkii (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Sheabutter
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Karitébutterbaum, Sheabutter(extrakt), Karitébutter(extrakt), Shibutterbaum

Beschreibung:
Aus den Früchten des Sheabaumes gewonnen. Die Früchte glänzen nicht nur durch den hohen Anteil hochwertigen Fetts, sondern auch durch die lange Haltbarkeit - ohne jede Konservierung. Ob es um hochsensible, rauhe, trockene oder gar zarte Babyhaut geht: Pur oder als Bestandteil vieler Pflegeprodukte ist Shea ein 100% sanfter und natürlicher Beschützer der Haut. Eigenschaften: rückfettend, glättend, Konsistenzregler.

Butyrum (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Butter
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Ghee, geklärte Butter, Butterfett

Beschreibung:
Geschmeidig machender Konsistenzgeber in Kosmetika. Das Butterfett für Kosmetika wird von Wasser, Milcheiweiß und Wilchzucker befreit und erhält dadurch eine gut Haltbarkeit.

Buxus chinensis (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Jojoba
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Jojobaöl, Jojobaextrakt, Jojobaperlen, Jojobawachs

Beschreibung:
Natürliches Pflanzenwachs der Simmondsia chinensis. Vorkommen in den Trockengebieten von Kalifornien und Mexiko. Gute Trägersubstanz für Wirkstoffe, entzündungshemmend, feuchtigkeitsbindend, reich an Vitamin E und Mineralstoffen.