Inhaltsstofflexikon V: Vaccinium macrocarpon bis Vitis vinifera

Vaccinium macrocarpon (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Moosbeere
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Kraanbeere, Cranberry

Beschreibung:
Die Moosbeere ist ein kleiner Strauch, der in Europa, Asien und Nordamerika vorkommt. Sie gehört zur Gattung der Heidelbeeren, die Früchte schmecken jedoch deutlich saurer. In der Kosmetik macht man sich die antioxidativen Eigenschaften zu Nutze.

Valeriana celtica extract (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Speik
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Echter Speik, Speiköl, Speikextrakt, Speiklavendel

Beschreibung:
Sehr seltene, hochalpine Pflanze, die man fast ausschließlich im Biosphärenpark Nockberge, in Kärnten, findet. Der Duft soll entspannend wirken, ohne müde zu machen.

Vanilla planifolia (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Vanille
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Gewürzvanille, Bourbon-Vanille

Beschreibung:
Die kostbare echte Vanille ist eine Orchideenart aus den Regenwäldern Südamerikas. Frische Vanilleschoten sind geruchlos. Erst durch einen Fermentationsprozess entstehen die dunkle Farbe und der wundervolle Duft. Immer schon haben die Menschen das intensive, warme, balsamisch-süße Aroma der raren Vanille geliebt. Duftstoff.

Verbena officinalis (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Eisenkraut
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Eisenkrautöl, Eisenkrauthydrolat

Beschreibung:
Der Öl-Auszug aus Eisenkraut, wird als belebender, tonisierender und antiseptischer Stoff in Kosmetika eingesetzt. Beruhigt gereizte Haut, pflegt sie geschmeidig und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Es wird aber auch das Hydrolat, sowie das therische Öl in der Kosmetik eingesetzt.

Vetiveria zizanoides (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Vetiver
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Chrysopogon zizanioides, Andropogon squarrosus, Andropogon muricatus

Beschreibung:
Tropisches, aus Asien stammendes Süßgras. Das ätherische öl wird aus den Wurzeln des Grases destilliert und hat einen balsamisch-holzigen, erdigen Duft. Das Öl wird auch für Parfums und in der Aromatherapie verwendet. Es pflegt und regeneriert die Haut und wird deshalb, in Verbindung mit pflanzlichen Ölen, zur Vermeidung von Schwangerschaftsstreifen angewendet.

Viola tricolor (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Stiefmütterchen
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Stiefmütterchenextrakt

Beschreibung:
Gut bei gereizter und rissiger Haut.

Vitex negundo (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Fünfblättriger Mönchspfeffer
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Sindhuvara

Beschreibung:
Großer, aromatischer Strauch, der in Süd- und Südostasien beheimatet ist. Wurzeln und Blätter werden dort traditionell zum Lindern vom Hautproblemen verwendet.

Vitis vinifera (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Roter Weintraubenextrakt

Beschreibung:
Die Schalen und Kernen roter Weintrauben enthalten 'oligomere Procyanidine', die starke antioxidative Wirkung haben und somit als Radikalenfänger wirken. Das aus den Kernen gepresste, leichte Pflanzenöl hat einen hohem Anteil an Linol- und Linolensäure, hilfreich bei trockener Haut und rückfettend.